MORISON Köln AG

Due Diligence Prüfungen

Due Diligence bezeichnet die “gebotene Sorgfalt”, mit der beim Kauf oder Zusammenschluss von Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen das Vertragsobjekt im Vorfeld einer Akquisition geprüft wird. Hierbei wird eine Analyse über die steuerlichen, organisatorischen, finanziellen und wirtschaftlichen Verhältnisse im Zielunternehmen erstellt, um die Entscheidung im Rahmen der geplanten Transaktion zu unterstützen.

Je nach vereinbartem Themenschwerpunkt der Due Diligence sind zu unterscheiden:

  • Financial Due Diligence
  • Tax Due Diligence
  • Commercial Due Diligence
  • Legal Due Diligence

Die Due Diligence Prüfung verbessert die Position des beratenen Vertragspartners. Im Rahmen einer Financial Due Diligence für einen potentiellen Käufer eines Unternehmens erbringen wir u.a. die folgende Leistungen:

  • Analyse der Entwicklung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens in der Vergangenheit und Verplausibilisierung der geplanten Entwicklung,
  • Identifizierung wertbildender Faktoren sowie Sachverhalte, die möglicherweise bei der Kausfpreisfindung mindernd eingebracht werden können,
  • Herausstellung und Identifizierung von unternehmerischen Risikobereichen,
  • Analyse des Umfelds des Unternehmens sowie der Markt- und Wettbewerbspositionierung.

Im Rahmen einer Due Diligence Prüfung für einen potentiellen Verkäufer eines Unternehmens analysieren wir Ihr unternehmerisches Umfeld, um Sie bestmöglich auf den anstehenden Verkaufsprozess vorzubereiten.